Steht der EZB ein Kurswechsel ins Haus?

Zinskommentar von Baufinanz Samuelsen – Oktober 2016

Zurzeit brodelt die Gerüchteküche über einen Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik. So hat die Agentur Bloomberg kürzlich einen Bericht veröffentlich zu dieser Entwicklung.

Ein Dementi der EZB folgt auf dem Fuße: „Der EZB Rat hat über diese Themen noch nicht diskutiert, wie Präsident Mario Draghi bei der letzten Pressekonferenz und während seiner jüngsten Äußerungen vor dem europäischen Parlament gesagt hat.“

Die Bundesbank äußerte sich zu der Meldung mit dem Kommentar „reine Phantasie“. Angesichts der Meldungen der letzten Wochen scheint die der Agentur Bloomberg nicht vollkommen aus der Luft gegriffen zu sein.

Den Meldungen der letzten Woche nach zu urteilen werden die Anleihen knapp, welche die EZB Woche für Woche ankauft. Durch eine schrittweise Reduzierung der Käufe, einem sogenannten „Tapering“, könnte die Geldschwemme etwas reduziert werden, ohne das Gesicht komplett zu verlieren.

Interpretationen über eine gescheiterte Geldpolitik würden mehr Schaden anrichten als den aktuellen Kurs weiterhin beizubehalten. Fachleute sind sich weiterhin uneinig über die kommenden Entscheidungen, am wahrscheinlichsten wird aber eine Verlängerung des derzeitigen Anleihekaufprogrammes, welches eigentlich im März 2017 enden soll.

Am 20. Oktober findet die nächste Zinssitzung der EZB statt, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Im Oktober sind die Zinsen weiterhin auf einem Allzeittief, im letzten Quartal könnten sich die Notenbanken sowie die Staatsanleihen bewegen, welches auch einen Einfluss auf die Baufinanzierungskonditionen haben würde.

Es gibt aber keinen direkten Zusammenhang zwischen dem Leitzins der EZB und den Baufinanzierungszinsen, da sich diese an den Staatsanleihen orientieren.

Ich empfehle daher meinen Kunden, sich jetzt die günstigen Zinsen für einen möglichst langen Zeitraum zu sichern. Eine Alternative wäre ein sogenanntes Volltilger-Darlehen.

Baufinanz Samuelsen – Ihr unabhängiger Partner für die Baufinanzierung aus Norderstedt

Partner für Baufinanzierung Norderstedt, Pinneberg, Quickborn, Kaltenkirchen und Henstedt-UlzburgBaufinanzierung – Anschlussfinanzierung – Baudarlehen zu günstigen Bauzinsen – Immobilien Finanzierung im Raum Norderstedt, Pinneberg, Quickborn, Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.